Information


Dieses Bild zeigt das Logo der Kampagne
Die Gelbe Tonne kommt!
Liebe Leserin, lieber Leser,

herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Kreisabfallwirtschaftbetriebes. Hier finden Sie wichtige Informationen zum Thema Abfallvermeidung-, Verwertung und Entsorgung. Wer ist Ihr Ansprechparter? Wann, wie und wo sind wir für Sie zu erreichen? Das und mehr können Sie den folgenden Seiten entnehmen.

Sie möchten wissen was zum Sperrmüll gehört? Sie benötigen Informationen über die Tonnenleerung oder Gebühren? Sie haben Fragen zu bestimmten Abfallarten?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Mit ein paar Mausklicks erhalten Sie die gewünschten Informationen.
Denn das ist unser Motto: Service, Service, Service -
nicht nur auf unseren Internetseiten, sondern auch "live"
im Landratsamt sowie in der Kreisabfallwirtschaft. Überzeugen Sie sich selbst.


Weitere Informationen
Die Gelbe Tonne kommt!

Zum 01.01.2016 wird im Landkreis für alle Haushalte, Gewerbebetriebe und öffentliche und private Einrichtungen die Gelbe Tonne eingeführt. Hintergrund ist der Beschluss des Kreistages vom 17.12.2014 Verkaufsverpackungen künftig mittels Holsystems zur erfassen.

Die Firma WRZ Hörger, Sontheim ist als beauftragte Entsorgungsfirma für die nächsten drei Jahre (2016/2018) für die Stellung von Tonnen sowie für den Abtransport der Verkaufsverpackungen (Leichtverpackungen) zuständig. Circa Mitte August erhalten Sie ein Anschreiben der Firma WRZ Hörger mit beigefügtem Bestellformular.

Das Wichtigste in Kürze:
-Die Gelbe Tonne ist kostenlos.
-Die neue Tonne hat einen grauen Korpus und einen gelben Deckel.
-Es gibt sie in der Standardgröße 240l und für Großanfallstellen auch in 1.100l.
-Fällt in einem Haushalt wenig Verpackungsmaterial an, ist auch ein Zusammenschluss mit einem Nachbarn möglich.
-Die Gelbe Tonne wird ab Januar 2016 alle 4 Wochen geleert.
-Sie ist ausschließlich für Verkaufsverpackungen gedacht.
-Öffentliche Sammelbehälter für Dosen werden abgezogen.

Direkter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Gelbe Tonne ist die von den Dualen Systemen beauftragte Firma WRZ Hörger GmbH & Co. KG, Sontheim.

Weitere Informationen des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes erhalten Sie am 02.10.2015 in Form einer Zeitungsbeilage und über die örtliche Presse.


Günzburger Abfallapp

Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb hat jetzt eine eigene Abfallapp

Weitere Informationen zu:  Günzburger Abfallapp


Kreisabfallwirtschaftsbetrieb ist umgezogen

Die Verwaltung des Kreisabfallwirtschaftsbetriebs ist seit Montag dem 16. März in der Ichenhauser Straße 20 b zu finden

Weitere Informationen zu:  Kreisabfallwirtschaftsbetrieb ist umgezogen

 

 

Abfuhrkalender:

Hier finden Sie die Öffnungszeiten unserer Wertstoffhöfe und der Annahmestellen für pflanzliche Abfälle